HERZLICH WILLKOMMEN IN BERCHTESGADEN

Auf unserer Homepage möchten wir Ihnen die ungewöhnlich schöne Naturlandschaft des Berchtesgadener Landes zeigen und das »Herz« dieser Region den »Markt Berchtesgaden« vorstellen. Außerdem finden Sie viele nützliche Informationen für schöne Urlaubstage und abwechslungsreiche Unterhaltung. Unter der Rubrik Hotels, Gasthöfe und Pensionen finden Sie die richtige Unterkunft für Ihren Urlaub in Berchtesgaden. Unsere Gastgeber und Dienstleister freuen sich darauf, Sie als Gäste verwöhnen zu dürfen. Wenn Sie zur Homepage der Tourist-Info Berchtesgaden möchten, dann klicken Sie hier

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, die Ihnen bei der Zimmersuche nach den »richtigen« Gastgebern in Berchtesgaden helfen. Egal ob 5 Sterne Hotel in Berchtesgaden, Gasthof, Gästehaus, Pension, Privatvermieter oder Ferienwohnung auf dem Bauernhof in Berchtesgaden finden Sie ihr Urlaubsquartier nach Maß.

Hier gehts zum Traumurlaub in Berchtesgaden...

 

Neuer Vereinsname: Tourismusverein Berchtesgaden e.V.

Der Kur- und Tourismusverein Berchtesgaden e.V. hat in seiner Sommersitzung 2016 beschlossen, den Vereinsnamen zu ändern. "Das "Kur" sei nicht mehr zeitgemäß, Berchtesgaden hat viel mehr zu bieten" so 1. Vorstand Werner Sliwa in der Sitzung. 

Der Verein wird künftig den Namen Tourismuservein Berchtesgaden e.V.  tragen. So haben es die Mitglieder einstimmig beschlossen. Die Umsetzung und damit die Neugestaltung des neuen Logos soll bis Mitte 2017 passieren. Auch der Markenprozess Berchtesgadener Land soll bis dahin weitgehend abgeschlossen sein.

200 Jahre Söldenköpfl - Eröffnung im Juni 2017

Nach Renovierung Wiedereröffnung im Juni 2017!

Nun feiert das Söldenköpfl 200jähriges:

Das Söldenköpfl wurde von 1817 bis 1927 als Pumpstation des Salzbergwerkes Berchtesgaden genutzt. Die Sole wurde von Engedey hinauf auf das Söldenköpfl gepumpt und von dort floss sie nach Bad Reichenhall zur Saline. Der Brunnwart verpflegte seit je her vorbeigehende Wanderer und so ist es nicht verwunderlich, dass das Söldenköpfl anschließend eine Berggaststätte wurde.

Sonntag, 11. Juni 2017: Mit einem feierlichen Berggottesdienst um 11.00 Uhr und anschließender musikalischer Hogoascht mit einer Abordnung der Gerer Musi, der Lehnweiher-Musi und die Brandstoa-Sängerinnen in Begleitung von Stefan Hollrieder. Feierlich eröffnet das "Söldenköpfl" sein Festprogramm im Jubiläumsjahr 2017. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Am Samstag, 19. August 2017: Ab 13:00 Uhr spielt die Austro-Pop Band "Olles leiwand" am Söldenköpfl, bei jeder Witterung!

 

Infos unter: www.berggaststätte-söldenköpfl.de

 

2017: 500 Jahre Salzbergwerk

1517: Das Geburtsjahr des Salzbergwerks Berchtesgaden - der Beginn einer einmaligen Geschichte eines halben Jahrtausends Salzabbau. Spannend und vielschichtig wie die Welt unter Tage, handelt sie von innovativen technischen Weiterentwicklungen, von Kameradschaft und Zünften, wie sie heute noch Bestand haben, von wechselnden Besitztümern bis hin zum Bad Reichenhaller Markensalz. 2017 feiert das Salzbergwerk mit seinen Gästen den ununterbrochenen, 500-jährigen Abbau des weißen Goldes aus den Tiefen der Alpen.

1717: Das Brunnhaus Söldenköpfl wurde errichtet und feiert jetzt als beliebtes Ausflugsziel und gut bürgerliche Gaststätte 200 Jahre!

Salzbergwerk Berchtesgaden
Bergwerkstraße 83
83471 Berchtesgaden
Tel.: +49-8652-60020
info@salzzeitreise.de

Deutsche Post Eisarena Königssee

Sich wie ein Olympiasieger fühlen! Wer es rasanter wünscht, für den gibt es während der Wintermonate auf den Spuren des heimischen Olympiasiegers Georg "Schorsch" Hackl ein Gästerodeln oder Gästebobfahren durch den WM-Eiskanal am Königssee. An den Wochenenden von Mitte Oktober bis Ende Februar startet für die besonders Mutigen das Rennbob-Taxi zu den original Viererbob-Fahrten mit bis zu 130 km/h durch die Bobbahn am Königssee.

Führung an der Kunsteisbahn

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und erhalten Sie interessante Informationen zur Historie, der Technik und der Zeitnahme dieser einzigartigen Sportstätte. Die Führung dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 6 € pro Person - Kinder bis 14 Jahre sind frei. Am Haupteingang der Kunsteisbahn beginnen die Führungen jeweils um 14:30 Uhr jeden Dienstag und Freitag.

 

Marktschellenberger Bärlauch-Wochen vom 07. bis 23. April 2017

Die Köche des Gasthauses zur Kugelmühle, des Hotels Lampellehen und des Gasthauses Oberstein zaubern für Sie in dieser Zeit leckere Bärlauchgerichte. Im Reformhaus am Marktplatz erhalten Sie die begehrte Bärlauch-Pflanzensaftkur. Das Café Cupido serviert u.a. leckere Tomaten-Bärlauch-Fladen, Käse-Bärlauch-Stangerl und Bärlauch-Süppchen. In Tanja's Bäckerladen gibt es schmackhafte Bärlauchbaguettes und Bärlauch-Bandnudeln. Ein tolles Programm rund um den Bärlauch vollenden die Bärlauchwochen. Mehr Infos hier.

Das Geheimnis für erholsamen, gesunden Urlaub ist mehr als ein Trend. Medizinische Studien belegen die gesundheitsfördernde Wirkung von Wanderungen in Bergregionen.

www.nationalpark-berchtesgaden.de

Webcams

Rostalm Kneifelspitze

Veranstaltungen

von
bis
Kategorie